Schülerinfo

Schülerinnen und Schüler sind „Experten“ für Unterricht!

Beim Schülerfeedback teilst Du deiner Lehrerin oder deinem Lehrer mit, wie du den Unterricht wahrnimmst. Dir werden z.B. Fragen zum Unterricht oder zu den Hausaufgaben gestellt. Du beantwortest alle Fragen online auf einem Computer oder Smartphone.

Die Befragung wird mit dem Selbstevaluationsportal durchgeführt. Das ist ein Internet-Portal für Lehrkräfte. Im Selbstevaluationsportal gibt es einen Fragebogen mit unterschiedlichen Themen. Hier kannst du ihn sehen. Die Lehrkraft kann alle Fragen auswählen oder nur einige. Zu jeder Frage gibt es Antworten zum Ankreuzen. Die Lehrkraft kann auch eigene Fragen hinzufügen, die für die Klasse gerade besonders wichtig sind. Das können auch Fragen sein, auf die man eine Antwort als Text geben kann. Deine Lehrerin oder dein Lehrer beantwortet die gleichen Fragen wie du.

Die Befragung mit dem Selbstevaluationsportal ist einfach und sicher. Die Daten der Lehrkraft und die Daten der Schülerinnen und Schüler sind geschützt. Du gibst deine Antworten völlig anonym. Das heißt, deine Lehrerin oder dein Lehrer weiß nicht, welche Antworten du gegeben hast.

Nach der Befragung bekommt deine Lehrerin oder dein Lehrer einen Bericht mit Grafiken, Tabellen und Text. Da lassen sich die Antworten für die ganze Klasse ablesen, aber nicht von einzelnen Schülerinnen oder Schülern. Und die Lehrkraft kann vergleichen, wie sie selbst den Unterricht sieht und welche Meinung die Schülerinnen und Schüler haben. Ihr besprecht die Ergebnisse mit der Lehrkraft in der Klasse. Gemeinsam könnt ihr darüber nachdenken, wie ihr mit den Ergebnissen des Schülerfeedbacks den Unterricht verbessern könnt.