Überblick

Das sagen Lehrkräfte: 

Sehr hilfreich, gewinnbringend! Hohes Interesse seitens der Schülerinnen und Schüler!

Sehr überraschend war für mich, dass ich insbesondere in Bereichen, in denen ich meine Fähigkeiten für sehr ausgeprägt halte, nicht die gleiche Einschätzung wie meine Schülerinnen und Schüler habe. Das klärte sich aber in der Reflexion.

Die grafische Auswertung zu Unterschieden bei der Beantwortung der Fragen ist sehr hilfreich und anschaulich.

Das Wichtigste in Kürze

Als Hamburger Lehrkraft können Sie mit dem Hamburger Selbstevaluationsportal (SEP) ganz einfach und datenschutzgerecht von Ihren Schülerinnen und Schülern eine Rückmeldung zum Unterricht einholen. Hierzu stehen Ihnen wissenschaftlich hergeleitete Fragebogen zur Verfügung, die Sie mit eigenen Fragen ergänzen können (derzeit: ein fachunspezifischer Fragebogen zur Unterrichtsqualität). Die Fragen werden von den Schülerinnen und Schülern und – im Sinne einer Selbsteinschätzung – auch von Ihnen selbst beantwortet. Hierzu können alle denkbaren Endgeräte genutzt werden. Anhand der automatisch generierten Ergebnisgrafiken zu Lehrersicht und Schülersicht können Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern über den gemeinsamen Unterricht ins Gespräch kommen. Alle Ergebnisse sind nur für Sie in Ihrem geschützten Bereich des Portals einsehbar. 

Das SEP

  • stellt wissenschaftlich hergeleitete Befragungsbausteine bereit, aus denen ausgewählt werden kann (Baukastenprinzip)
  • kann durch eigene Fragen ergänzt werden
  • vergleicht die Lehrersicht mit der Schülersicht (äquivalente Items werden von Schülerinnen und Schülern UND Lehrkräften ausgefüllt)
  • stellt einen ausführlichen Ergebnisbericht zur Verfügung (bisher pdf, perspektivisch interaktiv)
  • ermöglicht Online-Befragungen auf verschiedenen Endgeräten (auch Smartphone) 
  • ist datenschutzrechtlich geprüft und belässt die Datenhoheit bei der Lehrkraft

Kontakt: sep@ifbq.hamburg.de